Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile
Events CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen

Anmeldungen für

Gemeinsam gegen Einsamkeit. Ursachen, Maßnahmen, Erfolgsgeschichten

16. Januar 2024, 18:00 bis 20:00 Uhr

sind leider nicht mehr möglich.

in Nordrhein-Westfalen fühlen sich etwa 15 Prozent der Menschen einsam; es fehlt ihnen an Gemeinschaft. Einsamkeit existiert in unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen, sie hat Auswirkungen auf die mentale und körperliche Gesundheit der Betroffenen.

Die Bekämpfung der Einsamkeit ist daher für die CDU-Landtagsfraktion ein immer wichtiger werdendes gesellschaftliches Thema.  Wir beschäftigen uns intensiv mit Maßnahmen zur Bewältigung und zur Prävention.

Die Bekämpfung von Einsamkeit genießt auch bei der Landesregierung eine hohe Priorität. Wir freuen uns daher sehr, dass wir den nordrhein-westfälischen Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann für einen Impuls bei dem Werkstattgespräch „Gemeinsam gegen Einsamkeit“ gewinnen konnten.

Dieses findet statt am

Dienstag, den 16. Januar 2024,

18.00 bis 20.00 Uhr

im Landtag Nordrhein-Westfalen, CDU-Fraktionssaal (E 3 – A 02),

Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf.

 

In diesem Werkstattgespräch wollen wir gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Gesellschaft und Wissenschaft die verschiedenen Perspektiven von Einsamkeit diskutieren. Unser Fokus liegt dabei auf der Frage, wie ihr auf allen gesellschaftlichen Ebene noch besser begegnet werden kann – und welche Aufgabe der Politik dabei zukommen kann.

 

Bei der konkreten Hilfe und Betreuung von einsamen Menschen leisten ehrenamtliche Initiativen und zivilgesellschaftliche Organisationen großartige Arbeit. Auch die wissenschaftliche Forschung zu Einsamkeit ist wichtig, um evidenzbasierte Maßnahmen ergreifen zu können.  Alle Perspektiven sollen bei dem Werkstattgespräch zu Wort kommen.

Wir freuen uns auch auf Ihren Beitrag und Ihre Teilnahme.